Augenblicke und Momente des Lebens die Fotoseite aus Leidenschaft

Hobbyfotograf Lutz Hänel Betreiber der Seite

27.07.2018 war eine besonders lange totale Mondfinsternis zu sehen der Blutmond 2018

Diese soll wohl auch die längste totale Mondfinsternis des gesamten 21. Jahrhunderts gewesen sein. Erst im Jahr 2123 wird es wieder eine geben, die länger ist – aber wohl nur zwei Minuten. Eine totale Mondfinsternis ist selten: Sie findet nur dann statt, wenn die Erde genau auf einer geraden Linie zwischen Sonne und Mond steht. Da das Ereignis im Sommer lag, waren zudem die Chancen auf wolkenlosen Himmel sehr gross.
Um 20:24 Uhr begann der Mond seine Wanderung in den Kernschatten der Erde. Er tauchte ab 21:30 Uhr für eine Stunde und 43 Minuten vollständig in den Erdschatten ein, bevor er diesen um 23:14 Uhr verlässt. Kurz nach ein Uhr leuchtete er als Vollmond dann wieder hell am Nachthimmel. Der Höhepunkt der Mondfinsternis war gegen 22:22 Uhr.

»»» Naturfoto Galerien

Weitere interessante Themenbereiche findest Du hier
»»» Fototouren – Event Galerien Auswahlseite
»»» Tier Foto Auswahlseite
»»» Übersicht Ausstellung

#Blutmond 2018